Verhaltensregeln

Um Ihren Aufenthalt im Wildgehege zum besonderen Erlebnis werden zu lassen, bitten wir Sie folgendes zu beachten:

Bitte verhalten Sie sich möglichst ruhig, so können Sie die Tiere am besten beobachten. Die Gehege sind von den angelegten Wegen aus gut zu erreichen und einsehbar. Bleiben Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit auf den ausgeschilderten Wegen.

Mit dem aus den Futterautomaten erhältlichen Futter können Sie die Tiere anlocken und so aus nächster Nähe beobachten. Es strikt untersagt, selbst mitgebrachtes Futter und Nahrungsmittel wie z.B. Nudeln an die Wildtiere zu verfüttern. Dieses muss unbedingt an den beiden gekennzeichneten Stellen im Haupteingang abgegeben werden. Bei Nichtbeachtung kann beispielsweise die Schweinepest ins Wildgehege eingeschleppt werden. Beachten Sie dazu auch die aufgestellten Hinweisschilder.

Bitte füttern Sie die Tiere nicht aus der Hand, es besteht Verletzungsgefahr. Bitte halten Sie die Rastplätze und Wege sauber. Um die Tiere nicht unnötig zu stören sind Hunde im Gehege nicht gestattet. Kostenlose Hundezwinger befinden sich am Eingang.

Vielen Dank für Ihr Verständnis - und viel Spaß im Wildgehege Hufeisen!

Verhaltensregeln während der Corona-Pandemie

Das Wildgehege Hufeisen ist wieder geöffnet. Folgende Schutz- und Hygienemaßnahmen sowie Verhaltensregeln sind zu beachten:

  • Die Öffnungszeiten sind täglich von 09:00-17:00 Uhr. Der letzte Einlass ist um 16:00 Uhr.
  • Im gesamten Gehegebereich ist das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich. 
  • Die Futterautomaten sind wieder in Betrieb.
  • Toiletten können wieder genutzt werden.
  • Auch unsere Beobachtungshütte und Frischlingshütte sind wieder offen.
  • Die Besucheranzahl wird insgesamt auf 500 Personen erweitert.
  • Halten Sie Münzgeld bereit.
  • Bitte halten Sie die Besuchszeiten strikt ein.
  • Sitzbänke sollen nur im Familien- bzw. Bekanntenverbund genutzt werden.
  • Bitte verhalten Sie sich umsichtig und verantwortungsvoll.
  • Im gesamten Gehegebereich gilt die Einbahnstraßenregelung.
  • Folgen Sie bitte den Anweisungen der Gehegeaufsicht.

Ansonsten bitte wir Sie strikt die ausgehängten Regelungen beachten.

Alle Anpassungen gelten ab sofort.